Hallo,

Ich bin Astrid Pinter,
Tanz- und Ausdruckstherapeutin und Leiterin von bewegten Frauengruppen

Mit Tanz zu Dir Selbst schaffe ich Räume, in denen Du
→   mit Freude in Bewegung kommst
→   Dich mögen und annehmen kannst
→   Dich in Deinem Körper locker, leicht und beweglich fühlen kannst
→   Dein Selbstbewusstsein stärkst
→   Auszeiten voller Lachen und Lebensfreude erleben kannst
→   im Kreis von Frauen an wunderschöne Plätze dieser Welt reisen kannst

In einem geschützten Frauen-Raum erlebst Du ein entspanntes und förderliches Klima unter Frauen ohne Leistungsdruck und Vergleiche. Das gibt Platz, in Ruhe Deine Weiblichkeit zu entdecken und die heilende Wirkung von Tanz und Bewegung für Dich nutzbar zu machen.

Interessiert?

Trag Dich hier ein - Du bekommst regelmäßig
Informationen über Termine, Inhalte, Musiktipps und mehr!
Tipps zum Improvisieren und
Musiktipps gibts als Gratis-Download dazu

Das sagen Teilnehmerinnen

Maria, Kursteilnehmerin Bad Radkersburg, Mai 2009

Körperlich bin ich sicherlich lockerer und beweglicher geworden. Manchmal auch im Leben, ich nehme nicht immer alles so ernst, bin vielleicht auch gelassener geworden. Die Tendenz meines Selbstbewusstseins ist steigend... Ich nehme auch an, dass sich dadurch meine Haltung schon verbessert hat....

Kursteilnehmerin Graz, Oktober 2014

...Ich hab auf jeden Fall ein anderes Körperbewusstsein bekommen und viel Freude damit erlebt. Ich habe einen guten Draht zu meinem Körper entwickelt und die Gelassenheit meine Grenzen eher zu akzeptieren.

Teilnehmerin an einem Wochenendseminar Südsteiermark, September 2013

Liebe Astrid, Liebe Anita, Euch beiden ganz herzlichen Dank für dieses für mich ganz besondere Wochenende! Mit nachhaltigen und tiefen Eindrücken, Bewegungen und Erfahrungen. In meinem Körper durfte vieles an die Oberfläche, was ich begrüße! Ihr habt einen feinen Raum geschaffen.

Etwas mehr über mich

Ich habe selbst von Anfang an sehr viel Unterstützung von Frauen bekommen.
Meine Mutter, meine Großmütter, Tanten und deren Freundinnen haben mich in meiner Selbständigkeit und meinem eigenen Weg unterstützt. Und ist etwas schief gelaufen, haben sie mich getröstet.

Später konnte ich dann nicht verstehen, dass Frauen nicht gerne mit Frauen zusammenarbeiten. Dass sie Angst haben vor „Zickenkriegen“ und Konkurrenz. Unterstützung und gegenseitiges Stärken unter Frauen ist möglich. Und mehr als das: Es macht Freude und kann zu einer lieben Gewohnheit werden.

Meine Aufgabe als Tanztherapeutin und Leiterin von Frauengruppen sehe ich in der Hilfe zur Selbsthilfe, in der Unterstützung von Frauen auf Ihrem Weg zu mehr Selbstwert und Mut

Astrid Pinter
Astrid Pinter

Noch mehr über mich

Mit meinen Seminaren, Tanzreisen, Kursen und Workshops schaffe ich Räume, in denen Frauen sich entspannen können und sich zeigen können wie sie sind. Inseln im Alltag, in denen Frauen sich nicht um ihr Äußers sorgen müssen, nichts richtig machen müssen und schon gar nicht perfekt sein müssen.

Ich habe mir meinen Herzenswunsch erfüllt und kann seit vielen Jahren vom Tanzen leben. Dafür musste ich einiges loslassen (zu hohe Ansprüche, Perfektionismus, es allen recht machen wollen....).
Für alle, die selbst Frauengruppen leiten oder das vor haben, habe ich nach über 20jähriger Erfahrung in der Leitung von Frauengruppen, intensiver Beschäftigung mit Ägyptischem Tanz und einer fast 15jährigen Praxis als Tanztherapeutin eine Fortbildung für Gruppenleiterinnen entwickelt.

Ich freue mich, Dich kennen zu lernen!

Ausbildung und Fortbildung

Dipl. Tanz- und Ausdruckstherapeutin, Mitglied im österreichischen Berufsverband für Tanztherapie

Tanz- und Ausdruckspädagogin

Integrative Tanzpädagogin

Tänzerische Ausbildung in Raqs Sharqi (traditioneller und moderner Ägyptischer Tanz bei Liza Wedgwood (GB) und Erna Fröhlich (D)

Montessori-Pädagogin

Erwachsenenbildnerin

Teilstudium der Medizin

Weiterbildungen in den Bereichen

Nicht-direktive aktive Erziehung nach Wild

klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Rogers

Einführung in die altorientalische Musiktherapie

Teamarbeit

Tanz & Bewegung (Contact-Improvisation, Karate, Flamenco, Modern Dance, Butoh, Biodanza, Yoga u.a.)

Erfahrungen

Selbständige Tanztherapeutin seit 2005 in eigener Praxis. Kooperationen unter anderem mit: PSZ Leibnitz, LSF Graz, Lebenshilfe, Integrationshaus Kapfenberg, Caritas.

Seit 1995 Leitung von Tanz- und Bewegungsgruppen mit den Schwerpunkten Orientalischer Tanz, Körpererfahrung und Selbstwertstärkung für Frauen:


in der Steiermark und österreichweit – selbständig und in Kooperation mit verschiedenen Bildungshäusern, Frauen-, Gesundheits- und Jugendorganisationen, unter anderem:

Raiffeisenhof (Graz), Frauenplattform Voitsberg, Bildungshaus Schloss Retzhof (Leibnitz), Bildungshaus Großrußbach (NÖ), Bildungshaus Schloss Puchberg (OÖ), VHS Steiermark (in den Bezirken Graz, Voitsberg, Leibnitz, Radkersburg), AGB - Arbeitsgemeinschaft für Gruppe und Bildung (OÖ)
Universitäts-Sportinstitut Graz, Projekte für Mädchen in Schulen (Graz, Graz-Umgebung, Mureck)

Frauentanz- und Wellness-Wochenenden in Thermen

Organisation von Tanzreisen für Frauen (Österreich, Ägypten, Sizilien)

Trainerin in arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen, Berufs- Bewerbungs und Persönlichkeitstraining

Aufbau und Organisatorische Leitung des Interkulturellen Mehrsprachigen Kindergartens in Graz

Tanzen statt Lesen?
Hier gehts zu den aktuellen Terminen: astrid-pinter.at/termine

 

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

Fordere hier den Newsletter an!.

13 Tipps zum Improvisieren + Musiktipps zum Download gibts gratis dazu!

Kommentar verfassen