AGB Anmeldebedingungen Regeln

AGB – Anmeldebedingungen

Gültigkeit

Diese AGB treten mit mit ihrer Veröffentlichung in Kraft und sind für alle Anmeldungen ab diesem Zeitpunkt gültig.

Anmeldung

Ich bitte um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung. Bei allen Veranstaltungen gibt es eine Mindest- und eine Höchst-Teilnehmerinnenzahl. Die Anmeldung für alle Veranstaltungen erfolgt schriftlich mit dem Online- Anmeldeformular oder per e-mail (office@astrid-pinter.at) und ist verbindlich.
Nach Anmeldung bekommst Du eine Anmeldebestätigung mit allen Details (Termin, Ort, Kontonummer usw.). Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der eingelangten Anzahlungen. Deine Anmeldung bleibt 14 Tage aufrecht, wenn bis dahin die Anzahlung nicht eingetroffen ist, wird der Platz wieder für andere Teilnehmerinnen freigegeben. Wenn die maximale Teilnehmerinnenzahl erreicht ist, hast Du die Möglichkeit, Dich auf eine Warteliste setzen zu lassen. Du bekommst dann bei frei werden eines Platzes eine Nachricht.

Teilnahmekosten

Die in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung angegebenen Kosten für die Teilnahme beinhalten das Kurs- bzw. Seminarangebot, bei Tanzreisen auch die Organisation der Reise und Betreuung der Teilnehmerin vor Ort. Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten bei Seminaren / Tanzreisen fallen zusätzlich an und sind ebenfalls in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung angegeben. Diese gelten üblicherweise für die Übernachtung im 1/2 DZ.

Stornobedingungen

Grundsätzlich vertraue ich darauf, dass Du es ernst meinst, wenn Du Dich anmeldest. Solltest Du doch einmal verhindert sein, melde Dich bitte sofort! Eine Nichtteilnahme bzw. ein Nichterscheinen (auch bei Krankheit) befreit nicht von der Zahlungspflicht.
Wenn nicht anders angegeben gelten die folgenden Stornobedingungen für die in den Veranstaltungsbeschreibungen angegebenen Kursbeiträge. Beachte bitte, dass Seminarhäuser, Hotels und ZimmervermieterInnen eigene Stornobedingungen haben.

Stornogebühren für Kurse, Seminare & Workshops

Im Fall von Stornierungen bis zu vier Wochen vor Beginn entfällt eine Stornogebühr. Bei Stornierung bis zu zwei Wochen vor Beginn werden 50%, bis zu einer Woche vor Beginn 75%, danach 100% des Beitrags fällig.

Stornogebühren für Tanzreisen nach Sizilien, Ägypten und in die Südsteiermark

bis 8 Wochen vor Anreise: keine
6 Wochen vor Anreise: 20%
4 Wochen vor Anreise: 50%
2 Wochen vor Anreise: 75%
Danach: 100%

In allen Fällen kann eine Ersatzteilnehmerin genannt werden. In dem Fall – oder wenn eine Teilnehmerin von der Warteliste nachrücken kann – sind keine Stornogebühren fällig. Grundsätzlich muss die Stornierung von Seminarhaus- oder Hotelbuchung von der Teilnehmerin direkt beim jeweiligen Seminarhaus / Hotel vorgenommen werden. Ich hafte nicht für zu spät oder nicht abgesagte Hotelbuchungen und empfehle für alle Tanzreisen eine Reisestornoversicherung.

Absage

Muss ich eine Veranstaltung absagen, wirst Du sofort informiert. Ich werde versuchen in Einvernahme mit allen bereits angemeldeten Teilnehmerinnen einen Ersatztermin zu finden. Gelingt das nicht, werden bereits bezahlte Beiträge umgehend rückerstattet. Weitergehende Ansprüche an mich bestehen nicht. Sollte es nötig werden, werde ich Tanzreisen absagen, bevor Stornogebühren im Hotel / Seminarhaus fällig werden.

Haftung und Eigenverantwortung

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt aus freien Stücken, auf eigene Gefahr, setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus und ersetzt keine medizinische Behandlung oder Psychotherapie.

Jede Teilnehmerin trägt für ihr Handeln während des Aufenthaltes im Kurs- bzw. Seminarraum und am jeweiligen Veranstaltungsort die volle Verantwortung, d.h. sie haftet für von ihr verursachte Schäden. Ebenso haftet jede Teilnehmerin eigenverantwortlich bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung mitgebrachter Wertsachen und Gegenstände. Bitte informier mich vor Beginn einer Veranstaltung über ev. bestehende Krankheiten oder eine Schwangerschaft.

Urheber- und Nutzungsrechte

Fotos und Videos:

Foto-, Audio- oder Videoaufnahmen während der Kurse, Seminare oder Tanzreisen sind nur in Absprache mit mir und allen anderen Teilnehmerinnen gestattet. Solche Aufnahmen – auch wenn diese von mir selbst zur Verfügung gestellt werden – dürfen nur persönlich und zum privaten Zweck verwendet werden, aber keinesfalls kommerziell verwertet oder kostenlos an die Öffentlichkeit oder an Dritte weitergegeben werden. Das betrifft insbesondere auch die Verteilung in sozialen Netzwerken (Facebook etc.) Jedenfalls ist mir von allen Foto-, Audio- und Video-Aufnahmen eine Kopie in digitaler Form zur Verfügung zu stellen.

Während der Kurse, Seminare oder Tanzreisen werden hin und wieder Fotos oder kurze Videos von mir selbst gemacht, die ich für die weitere Bewerbung verwende – auch in sozialen Netzwerken. Wenn Du als Teilnehmerinnen ausdrücklich wünscht, dabei nicht aufzuscheinen, werde ich das berücksichtigen.

Kursunterlagen

Alle Rechte des Nachdrucks und der Vervielfältigung von eventuellen Seminarunterlagen oder von Teilen daraus sind vorbehalten. Kein Teil davon darf – auch nicht auszugsweise – ohne meine schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form – auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung – reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

Datenschutz

Alle Deine persönlichen Angaben werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich zum Zweck der Veranstaltungsdurchführung und Rechnungslegung. In manchen Seminarhäusern ist es nötig, eine Liste mit den Kontaktdaten der angemeldeten Teilnehmerinnen vorzulegen. Das erfolgt ebenso ausschließlich zur Rechnungslegung bzw. polizeilichen An- und Abmeldung.

Hinsichtlich der Datenschutzgrundverordnung weise ich ausdrücklich darauf hin, dass Du Dich mit Deiner Anmeldung auch damit einverstanden erklärst, in Zukunft weitere Informationen zu meinen Veranstaltungen zu erhalten. Dieses Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden.

Persönliche Daten aller Teilnehmerinnen unterliegen dem Datenschutzgesetz und dürfen von Teilnehmerinnen daher weder zu Zwecken der Werbung genutzt, noch an Dritte weitergegeben werden.

Mit Deiner Anmeldung akzeptierst Du diese Anmeldebedingungen.