Ghawazi Tanzworkshops in Graz

Ägyptischer Tanz trifft Tanztherapie

Details im Überblick

Termine: 6. und 7. Oktober 2018
und 8. und 9. Dezember 2018
jeweils Samstag, 14:30 - 17:30 und Sonntag, 10:00 - 13:30

Ort: YoDa-Studio, Sparbersbachgasse 40, Graz

Kursbeitrag:
EUR 250,— für beide Termine
bei Anmeldung bis zum 15. September 2018: EUR 225,--

Foto unten rechts: See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons
Foto oben By Gléon, Delort de [CC BY-SA 2.5 ], via Wikimedia Commons

Ghawazi - Eroberinnen der Herzen

Eine der Wurzeln der ägyptischen Folklore ist der Tanz der Ghawazee. Die ägyptischen „Zigeunerinnen“ („Gypsies“) wanderten aus Indien über Persien in Ägypten ein. Ihre spezielle Art zu tanzen brachte Ihnen den Beinamen „Eroberinnen der Herzen“. Ihr Tanz besticht durch Erdigkeit, Lebensfreude und Einfach-Sein.

An diesen beiden Wochenenden tanzen wir zu dem Stück „Dance Music“ von der CD „Music of the Ghawazee“ und lernen mit typischen Bewegungen und Schritten die Musik sichtbar zu machen. Traditionell traten die Frauen aus Ghawazi-Familien gemeinsam auf. Diesem „Schwestern-Feeling“ werden wir uns mit vielen Übungen zur Improvisation miteinander annähern. Das Ziel ist eine Gruppenimprovisation nach Abschluss der beiden Wochenenden. Geplant ist auch eine Aufführung (Teilnahme nicht verpflichtend).

Darüberhinaus werden uns die Themen „Erdung, Zentrierung und Aufrichtung“ aus tanztherapeutischer Sicht begleiten. Mit Übungen für Körper und Seele richten wir uns auf und stärken unsere Standfestigkeit, unsere Mitte und erleben die Freude, uns zu zeigen wie wir sind.

Voraussetzungen:

Vorkenntnisse in Ägyptischem / Orientalischem Tanz solltest Du haben, außerdem Lust auf viel Bewegung und die Bereitschaft, Dich ein Stück weit auf Dich selbst und die Gruppe einzulassen!

Fortbildung

Details im Überblick

Termine: 6. und 7. Oktober 2018
und 8. und 9. Dezember 2018
jeweils Samstag, 14:30 - 17:30 und Sonntag, 10:00 - 13:30

Ort: YoDa-Studio, Sparbersbachgasse 40, Graz

Kursbeitrag:
EUR 250,— für beide Termine
bei Anmeldung bis zum 15. September 2018: EUR 225,--