Tanzreise nach Ägypten im November 2017

Tanzreise nach Ägypten im November 2016Ägyptenreisen – zu gefährlich?

Wenn Du die aktuellen Nachrichten verfolgst, wirst Du das im Moment wahrscheinlich nicht so erfreulich finden. Vielleicht macht es auch Angst. Vor Reisen nach Ägypten – oder vor Auslandsreisen überhaupt.
 
Ich kann dazu aus eigener Erfahrung in den vergangenen Jahren sagen, dass es ruhig ist in Luxor und Assuan. Sogar während Europa mit einem Flüchtlingsstrom und den bekannten Folgeerscheinungen konfrontiert war, konnten wir uns auf der Strecke zwischen Luxor und Aswan total entspannen. Ich weiß, es klingt etwas absurd, war aber so.
 
Die Menschen in diesen historischen Zentren Ägyptens möchten einfach in Frieden leben und leiden gerade hier unter dem Rückgang des Tourismus. Luxor war das historische Theben und während des neuen Reichs Hauptstadt, wirtschaftliches und spirituelles Zentrum Ägyptens.
 
Tanzreise nach Ägypten
 
Hier findet sich das Tal der Könige, die Tempel von Karnak u.v.m. Viele Einkommensquellen aus dem Kulturtourismus fallen weg. Diese Reise ist privat organisiert und hilft so direkt allen Beteiligten: Dem Koch, der Schiffscrew, dem Reiseleiter usw.
 
Und ich bin fest davon überzeugt, dass sie auch ganz friedlich verlaufen wird.
(Außerdem: Sollte es gegen meine Überzeugung bis November doch zu einer Reisewarnung kommen, fallen bis auf den Flug keine Stornokosten an – und die Flüge können ganz günstig versichert werden – meist sind sie das schon durch den Kauf mit einer Kreditkarte….)
 
Und Du kannst Dich darauf verlassen: Wir (das sind ich, Brigitte und Mohamed vor Ort in Luxor) verfolgen die Lage aufmerksam – und sollten wir Bedenken haben, werden wir natürlich sofort reagieren.
 
Aber jetzt nochmal ein Blick zu den erfreulichen Details:-)
 
Einige Fotos findest Du hier:
 
 
und noch viel mehr Fotos gibts hier:-)
 
und die Einzelheiten:
 
Termin: 17. – 24. November 2017
Ort: Luxor – Assuan
Kosten: EUR 1.050,– excl. Flug
 
inklusive:
 
* Körperarbeit – Franklin Methode®
* Tanz mit Live-Musik
* Elemente aus der Tanztherapie
* Übungen zur achtsamen Selbstwahrnehmung
* Besichtigung von Tempeln Besuch von Märkten und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke
* Zeremonie mit einem Sufi-Scheich
* Vollverpflegung, alkoholfreie Getränke und Transfers, Ausflüge…
 
 
 
 

Alle Informationen und Anmeldung:


Newsletter

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Schließ Dich 919 AbonnentInnen an und fordere hier den Newsletter an!. 13 Tipps zum Improvisieren + Musiktipps zum Download gibts gratis dazu!

 

Posted in Aktuelle Informationen, Blog.

Astrid Pinter

Tanz- und Ausdruckstherapeutin, Tanzpädagogin. Ich leite seit über 20 Jahren Tanz- und Bewegungsgruppen für Frauen.
Mehr über mich unter "Über Mich" :-)

Kommentar verfassen