Bewegte Weiblichkeit

Tanz zu Dir Selbst – eine Fortbildung für Leiterinnen von bewegten Frauengruppen

Die Grundlagen dieser Fortbildung sind meine langjährige Beschäftigung mit Ägyptischem Tanz, meine Arbeit als Tanztherapeutin und meine inzwischen über 20jährige Erfahrung in der Leitung von Frauen-Bewegungs-Gruppen.

Tanz zu Dir Selbst verbindet die Tiefe, Intensität und Vielfalt von Musik und Tanz in Ägypten mit Methoden aus der Tanztherapie, meditativem Tanz, Trance-Tanz-Elementen und verschiedenen Methoden der Körperarbeit.

Diese Fortbildung richtet sich an Frauen, die mit Frauengruppen arbeiten. Einerseits an Leiterinnen von Tanz- und Bewegungsgruppen, die in ihrer Arbeit einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen und ihre Methoden erweitern wollen. Andererseits an alle, die Methoden und Grundsätze von  Tanz zu Dir Selbst in ihre Arbeit integrieren möchten, z. B. Pädagoginnen, Sportlehrerinnen, Tänzerinnen, Frauen in heilenden oder helfenden Berufen.


Fortbildung – Ziele

* Begleitung von Frauengruppen aller Altersstufen mit einem ganzheitlichen Zugang

* Förderung von Selbstwert & Würde, Vermittlung von Lebensfreude und Zufriedenheit, Gesundheitsförderung durch Bewegung und Achtsamkeit

* Befähigung der Teilnehmerinnen zur Anwendung des Erlernten in eigenen Gruppen


Fortbildung – Inhalte

In 6 Wochenenden werden dabei folgende Themen abgedeckt:

* Grundlagen von Ägyptischem Tanz, Tanztherapie, Bodywork.

* Grundbewegungen, Bewegungsprinzipien, Tanztechnik.

* Historisches und die Situation heute

* Improvisation & Authentische Bewegung, Körperarbeit & Achtsamkeit.

* Wirkfaktoren von Tanz zu Dir Selbst

* Wechselwirkung von Körper und Seele – Embodiment

* Bewegungsqualitäten / Efforts nach Laban mit besonderem Focus auf weiblichen Eigenschaften und kulturellen Zuordnungen

* Förderung von Selbstwert und Würde durch Tanz und Bewegung

* Verbesserung von Körper- und Selbstbild, Wertschätzung dem eigenen Körper gegenüber

* Gruppenphasen und wie Du als Leiterin damit umgehst

* Die Verwendung von Musik

* Menschenbild – Empathie – Kongruenz

* Der Körper als Ressource

* Umgang mit Fehlern

* Vorbereitung von Gruppenstunden, Stundenbilder              

dazu kommen Eigenerfahrung mit Tanz zu Dir Selbst, eine Praxis- und eine Abschlussarbeit, sowie Peergroup-Treffen zwischen den Terminen.


Abschluss

mit Zertifikat (nach erfolgreicher Teilnahme)

Vorraussetzungen

Die Teilnahme an einem Kennenlernseminar – die nächsten Termine:

https://astrid-pinter.at/termine/tanz-zu-dir-selbst-ein-training-fuer-leiterinnen-von-bewegten-frauengruppen

Team

Brigitte Ferchichi
Dipl. Bewegungspädagogin und Lehrtrainerin für Franklin-Methode®. Seit 1995 Lehrerin für orientalischen Tanz und Körpererfahrung, Organisatorin für Frauentanzreisen nach Ägypten. Kursleiterin für Gesundheitsgymnastik,
www.brigitte-ferchichi.at
Astrid Pinter
Tanzpädagogin, Dipl. Tanz- und Ausdruckstherapeutin (BTA); Ausbildung in Raqs Sharqi bei Liza Wedgwood (England) und Erna Fröhlich (München). Leitung von Tanz- und Bewegungsgruppen mit den Schwerpunkten Ägyptischer Tanz, Körper- und Selbsterfahrung für Frauen, tanztherapeutische Arbeit in Kooperation mit verschiedenen Institutionen und in freier Praxis.
www.astrid-pinter.at

Mehr Informationen zur Methode auch hier:

 https://astrid-pinter.at/blog/tanz-zu-dir-selbst-ein-prozess-in-drei-phasen


Newsletter

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Schließ Dich 892 AbonnentInnen an und fordere hier den Newsletter an!. 13 Tipps zum Improvisieren + Musiktipps zum Download gibts gratis dazu!

Posted in Fortbildung, Tanz zu Dir Selbst and tagged , , .

Astrid Pinter

Tanz- und Ausdruckstherapeutin, Tanzpädagogin. Ich leite seit über 20 Jahren Tanz- und Bewegungsgruppen für Frauen.
Mehr über mich unter "Über Mich" :-)

Kommentar verfassen