10 Jahre Sommertanzwochen in der Südsteiermark

16 Bilder aus 16 Jahren Sommertanzwoche in der Südsteiermark

16 Jahre Sommertanzwochen

Kaum zu glauben, seit 16 Jahren gibt es nun schon meine Sommertanzwochen in der Südsteiermark. Zwischen 8 und 16 Frauen waren hier zum Tanzen, Entspannen und es sich gut Gehen lassen.

Tanzen wurde ergänzt durch Wanderungen, Yoga, Breema, Altorientalische Musiktherapie, Frauenmärchen, Live-Musik, Frauengeschichten, Weinverkostungen, gemeinsame Buschenschankbesuche und Vieles mehr. Die gemeinsamen Abende und Abschlussfeste sind wunderschöne Erinnerungen.

Galerien finden sich an mehreren Stellen auf dieser  Webseite (zum Beispiel hier und hier). Die selbstgestellte Aufgabe lautete deshalb: EIN Bild aus jedem Jahr. Das war gar nicht so einfach.

Am schwersten fiel es mir, die vielen schönen Tanzfotos beiseite zu lassen. Aber die Privatsphäre der Teilnehmerinnen muss gewahrt bleiben. 
Hier also sehr individuelle und ziemlich spontan ausgewählte Fotos zu den jeweiligen Jahren.

2002

2002 fanden die Tanzwochen noch in der Sausaler Weinstraße statt - hier das erste Foto. Der Tanzraum wurde schon am Nachmittag für das abendliche Feiern vorbereitet:

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2003

Bei der Rückkehr von einer Wanderung. Der Blick auf den damaligen Höchwirt - unser Platz zum Tanzen und Wohnen.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2004

Ebenfalls der Ausgangspunkt einer Wanderung.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2005

Besuch in der Tanzpause 🙂

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2006

Das sind Kasimir und Karoline. Die beiden wurden von Hermi, unserer Wirtin gekauft, damit sie in Ruhe ihren Lebensabend auf ihrem Hof verbringen können. Sie haben uns durch einige Jahre begleitet 🙂

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2007

Ein Besuch auf der Aussichtswarte in Höch.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2008

Eine Wanderung durch sommerliche Wälder.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2009

Weinverkostung im Schloss Harrachegg. Wir hatten damals auch Zieharmonika-Begleitung 🙂

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2010

Weil die Höchwirtin in ihre wohlverdiente Pension ging und ihre Pension geschlossen wurde, verlagerten sich die Tanzwochen in die südsteirische Weinstraße. Ein wunderschöner Platz am Graßnitzberg.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2011

Blick in den Tanzraum mit Aussicht in einen Garten voller Geheimnisse.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2012

Ein Blick in die Tanzwochen-Küche. Vegetarisch gibts auch. Alles andere auch. Der Verwöhnungsgrad ist hoch.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2013

Ein Platz für optimale Entspannung. Nirgends gelingt Loslassen so leicht wie hier. Die Seele freut sich.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2014

Und noch ein Blick in die kulinarische Ecke. Die Küche ist international. Von Steirisch bis Orientalisch. Den Teilnehmerinnen gefällts. Mir auch.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2015

Kulturelle Vielfalt inside.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2016

Genuss auf allen Ebenen. Wer nicht tanzt, lacht, tratscht oder wandert, schläft oder schaut einfach nur ins Grüne.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

2017

Diese Wanderung führte nach Slowenien. Und nein - wir lassen uns nicht von einem Grenzzaun abhalten.

Sommertanzwochen in der Südsteiermark 2002

Die Sammlung wird fortgesetzt. Wenn du 2018 dabei sein willst, schau einfach hier rein:
Sommertanzwochen in der Südsteiermark

Posted in Blog, Sommertanzwoche, Tanzreise and tagged , , , .

Astrid Pinter

Tanz- und Ausdruckstherapeutin, Tanzpädagogin. Ich leite seit über 20 Jahren Tanz- und Bewegungsgruppen für Frauen.
Mehr über mich unter "Über Mich" :-)

One Comment

  1. Pingback: Tanzreisen in die Südsteiermark - 2018 - Tanz zu Dir Selbst

Kommentar verfassen