Archetyp

Als Archetypus oder geläufiger Archetyp, Plural Archetypen, bezeichnet die Analytische Psychologie die dem kollektiven Unbewussten zugehörigen Grundstrukturen menschlicher Vorstellungs- und Handlungsmuster. Das Wort stammt aus griechisch archē, „Ursprung“, mit zugehörigem Präfix archi-, „Ur-, Ober-, Haupt“, und typos, „Schlag, Abdruck“ (nach typein = „schlagen“) und bedeutet also wörtlich etwa „Ur- oder Grundprägung“. Oft wird Archetyp sprachlich […]

Weiterlesen

Ashra Baladi

Nach mündlicher Überlieferung von „El Sheikh Taha“, einem ägyptischen Sufi-Musiker und Akkordeonisten bestand die traditionelle Form des „Ashra Baladi“ (Ashra = zehn) aus zehn Teilen, was sich im Laufe der Zeit veränderte. Weiterlesen…

Weiterlesen

Authentizität

Authentizität (von gr. αὐθεντικός authentikós „echt“; spätlateinisch authenticus „verbürgt, zuverlässig“) bedeutet Echtheit im Sinne von „als Original befunden“. Das Adjektiv zu Authentizität heißt authentisch. Angewendet auf Personen bedeutet Authentizität, dass das Handeln einer Person nicht durch äußere Einflüsse bestimmt wird, sondern in der Person selbst begründet liegt. Gruppenzwang und Manipulation beispielsweise unterwandern persönliche Authentizität. Die […]

Weiterlesen

Baladi

Raqs Baladi (Tanz meines Landes, meines Volkes) entstand zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den ägyptischen Städten (hauptsächlich in Cairo) als Verschmelzung von traditionellem Sha’abi mit Einflüssen aus dem Westen – wie z.B. Blues und Jazz. Weiterlesen…

Weiterlesen

Darbuka

Darbuka (arabisch دربكة, DMG darbūka, Pl. darābik, darbūkāt), auch als darbukka, darbouka, derbouka oder darabukka transkribiert, ist eine einfellige Bechertrommel aus dem Nahen Osten und dem arabischen Nordafrika. Die Bezeichnung darbuka scheint im Arabischen nicht alt zu sein, obwohl ein Zusammenhang mit einer Trommel namens darbala bestehen könnte, die an einer Stelle in der um das […]

Weiterlesen

Kamangah

Kamantsche oder Kamangah, auch kamantscha, kamāntscheh, kemāntscheh, englische Umschriften kamancha, kamancheh (persisch کمانچه, DMG kamānče oder kamānča, aus kamān „Bogen“ und der Verkleinerungsform tscha, „Bögchen“) ist eine Stachelgeige in der iranischen Musik. Quelle: Wikipedia Foto: Wikimedia. Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4776360

Weiterlesen
Kanun

Kanun

Kanun, auch Ghanun (arabisch قانون, DMG qānūn, Plural qawānīn) ist eine Kastenzither, die im Orient beheimatet ist. Der Name der „orientalischen Zither“ ist vom altgriechischen κανών („Vorschrift“, „Regel“) abgeleitet. Das Wort al-qānūn für eine Kastenzither ist seit dem 10. Jahrhundert in altarabischen Quellen bekannt.[1] Erste Abbildungen eines kanun finden sich in Hassan Bar Bahluls († 963) […]

Weiterlesen