aegypten-palmen-nil-luxor

Tanzreisen nach Ägypten

  Wir fahren mit einer Dahabeya von Luxor nach Assuan den Nil flussaufwärts und lassen die Landschaft an uns vorbei ziehen – Palmen, Zuckerrohr, Schilf, dazwischen Fellachen auf ihren Eseln, spielende und rufende Kinder oder Fischer in ihren kleinen Booten. Wir lauschen dem Plätschern des Wassers, den sich wie eine Klangwolke über den Fluss legenden […]

Lieblingsbuecher

Tanz zu Dir Selbst – 24 Lieblingsbücher

Vieles hat sich in meinem Bücherregal angesammelt und wesentlich beigetragen – sowohl zu meiner persönlichen Entwicklung als auch zur Entwicklung meines Konzepts für die Arbeit mit Frauengruppen. Beides lässt sich übrigens nicht trennen. Tanz zu Dir Selbst ist mein persönlicher Weg und gleichzeitig meine Arbeit. Hier also ein Auszug aus meinem Bücherregal – unsortiert, in […]

Rudolf von Laban

Bewegungspolaritäten nach Laban – den Blick aufs Positive lenken

Bewegungsbeobachtung mithilfe der Antriebslehre nach Laban und Kestenberg klingt zwar vielleicht etwas kompliziert, ist aber ein sehr einfaches und effektives Mittel unsere Aufmerksamkeit auf unseren inneren Reichtum zu lenken, auf unsere Schätze, auf alles was schon da ist! In der Tanz- und Ausdruckstherapie spielt die Antriebslehre Labans eine wesentliche Rolle: Rudolph von Laban Rudolph von […]

Tanzen als Therapie

Tanzen als Therapie – 4 Artikel

Wie Tanzen wirkt – 4 x gefunden im Web: Meine Kollegin Isabella Gross in den Oberösterreichischen Nachrichten: Über Tanzen zu körperlicher und seelischer Ausgeglichenheit „Aber nicht nur als Fitnessprogramm für Körper und Gedächtnis eignet sich der Tanz, auch der Seele tut diese Form der Bewegung gut. Daher wird sie immer öfter therapeutisch angewendet. „Die Tanztherapie […]

Sonnenblumen

Perfektionismus: Wie Tanzen helfen kann

Perfektionismus als Streben nach Vollkommenheit Wenn wir Perfektionismus als das Streben nach Verbesserung, Vervollkommnung, Perfektion definieren, ist das grundsätzlich nichts Schlechtes. Die meisten Menschen möchten sich gerne verbessern und solange das im Rahmen bleibt und sich nicht gegen Dich Selbst und Andere richtet ist das auch kein Problem. Bei übertriebenem Perfektionismus tritt aber die Angst […]